Helfen mit einem guten Gespräch

Februar 26, 2018

Bozen. Sie gehören zu den unsichtbaren, aber unverzichtbaren Helferinnen und Helfern im ganzen Land: Mehrere hundert Freiwillige arbeiten tagaus, tagein in 52 Südtiroler Vinzenzkonferenzen, um Menschen in Not zur Seite zu stehen. Sie tun das freiwillig, selbständig und unabhängig voneinander. Einmal im Jahr treffen sie sich zu einem Impulstag. Am Samstag, 24. Februar, war es...

Weiterlesen

Vinzibus, eine Tankstelle der Wärme

Januar 23, 2018

Sie fragen weder nach Identitätskarte, nach Art der Probleme, noch nach Alter oder Steuernummer: Drei Mal in der Woche versorgen die 43 Freiwilligen des Vinzibus der Südtiroler Vinzenzgemeinschaft hilfsbedürftige Menschen in Bozen mit Suppe, Tee, Brot, Joghurt und bei Bedarf mit Decken oder Schlafsäcken. Einen Abend wöchentlich übernimmt die italienische Vinzenzgemeinschaft „San Vincenzo“ und an...

Weiterlesen

Wir bitten um Decken und Schlafsäcke

November 11, 2017

Bozen. Unter der Brücke, im Park, in einem zugigen Durchgang: Eine Reihe von Menschen verbringen in Bozen die Nacht im Freien. Vor allem in der kalten Jahreszeit sind eine schützende Decke oder ein Schlafsack für die Obdachlosen ein überaus wertvolles Gut, das ihr Leben auf der Straße etwas erleichtert oder sogar rettet. Viele klopfen daher...

Weiterlesen

Wer hilft uns helfen?

Oktober 8, 2017

Bozen. 8000 Menschen direkt von Armut betroffen, viele einsame ältere Menschen, Obdachlose, minderjährige Flüchtlinge: Der aktuelle Sozialbericht der Stadt Bozen zeigt, dass viele Menschen in der Landeshauptstadt Hilfe brauchen. Seit Jahren sind die verschiedenen Vinzenzkonferenzen der Stadt und der näheren Umgebung zur Stelle, um Notsituationen zu erkennen und auf direkte, menschennahe Weise zu helfen: Ob...

Weiterlesen

Blick zurück und nach vorne

April 24, 2017

Bozen. Der Rückblick auf die Tätigkeit im Jahr 2016, die Genehmigung des überarbeiteten Statuts, ein Impulsreferat zum Thema „Freude im Dienst am Nächsten“ und die Präsentation des Projekts „halbehalbe“: Das waren zentrale Tagesordnungspunkte der Jahresversammlung der Vinzenzgemeinschaft am 22. April in Bozen. Zu Beginn des Tages feierten die mehr als 100 Vinzenzschwestern und -brüder aus...

Weiterlesen

Vom Vinzenzbruder zum Seligen

März 15, 2017

Bozen. Am 18. März wird Josef Mayr-Nusser (1910-1945) im Dom von Bozen zum Seligen der katholischen Kirche erklärt. Dieser Tag ist auch ein Freudentag für die Vinzenzgemeinschaft, denn Mayr-Nusser sah gerade im Dienst bei der Vinzenzgemeinschaft eine Möglichkeit, den Alltag als Christ zu gestalten. Im Jahr 1932 trat der Angestellte in einem Laubengeschäft der Bozner...

Weiterlesen

„Armendienst ist Gottesdienst“

Februar 15, 2017

Bozen. „Geht nicht gibt’s nicht!“ Das war eine der vielen Botschaften, die der Grazer Armenpfarrer Wolfgang Pucher beim Impulstag der Vinzenzgemeinschaft am 11. Februar in Bozen vermittelte. Zur Tagung im Kolpinghaus konnte Zentralratspräsident Siegfried Holzer erfreulich viele Interessierte begrüßen. Nach einem Rückblick auf 140 Jahre Vinzenzkonferenzen in Südtirol durch Ehrenpräsident Pepi Plankensteiner begeisterte Pfarrer Pucher...

Weiterlesen

Impulstagung mit Pfarrer Wolfgang Pucher

Januar 13, 2017

Bozen. „Wie arm ist arm?“ Diese Frage steht im Mittelpunkt der Impulstagung der Südtiroler Vinzenzgemeinschaft, die am Samstag, 11. Februar, von 9 bis 12.30 Uhr im Kolpinghaus Bozen stattfindet. Antworten auf diese Frage wird der bekannte österreichische „Armenpfarrer“ und Gründer der VinziWerke in Graz Wolfgang Pucher (im Bild) in seinem Referat geben. Zugleich blicken wir...

Weiterlesen

Wir bitten um eine Spende

Oktober 27, 2016

Bozen. Der Besuch auf dem Friedhof gehört zu den Traditionen rund um Allerheiligen und Allerseelen. Dabei werden viele Südtirolerinnen und Südtiroler am Friedhofseingang Frauen und Männer stehen sehen, die für die örtliche Vinzenzkonferenz um eine Geldspende bitten. „Diese Spendensammlung am Eingang der Friedhöfe ist eine der wichtigen Einnahmequellen für unsere Gemeinschaft“, erklärt Siegfried Holzer, Zentralratspräsident...

Weiterlesen

Gemeinsame Wallfahrt nach Brixen

Oktober 1, 2016

„Christentum ist eine konkrete Religion, eine Religion des Handelns“: Das betonte der Brixner Domdekan Ulrich Fistill am 1. Oktober vor mehr als 400 Vinzenzbrüdern und -schwestern aus Nordtirol, Südtirol und dem Trentino, die zu ihrer Jahreswallfahrt in den Brixner Dom gekommen waren. Die Wallfahrer waren durch die Stadt, durch Kreuzgang und Heilige Pforte in die...

Weiterlesen